Was die Welt verbindet

Geklebt oder geschweisst? Oft sieht man nicht, wie die Dinge zusammenhalten. Mit der Ausstellung ‹U–Joints› blickt das Gewerbemuseum nun auf die Welt der Verbindungen.

Fotos: Lorenz Cugini

Geklebt oder geschweisst? Oft sieht man nicht, wie die Dinge zusammenhalten. Mit der Ausstellung ‹U–Joints› blickt das Gewerbemuseum nun auf die Welt der Verbindungen.

Fischstäbchen, Autobahnbrücken oder Schwimmflügel: Fast alle Dinge, die man sich vorstellen kann, brauchen verbindende Elemente. Chirurgen nutzen medizinische Klebstoffe. Stühle, Autos und Kaffeemaschinen werden verleimt, geschweisst oder gelötet. Im Alltag bemerken wir die unzähligen Verbindungen oft erst, wenn sie brechen oder leck werden. In der Ausstellungsreihe ‹U–Joints› zeigen der Architekt Andrea Caputo und die Designautorin Anniina Koivu die enorme Bandbreite des Verbindens. Ihr Projekt begann vor drei Jahren mit einer eklektischen Ausstellung an der Mailänder Designwoche. Erst danach initiierte das Team eine umfassende Recherche und fächerte die Ergebnisse in sechs Verbindungstypen auf: ‹Basics› wie Nägel oder Schrauben, ‹Mechanics› wie Gelenke und Scharniere, ‹Wood on Wood›, ‹Knits & Knots›, ‹Adhesives› sowie ‹Fusions›. Letztere beide, der flüssige und klebrige Teil ihrer Forschung, sind nun im Gewerbemuseum Winterthur zu sehen.In einer Ausstellung an der...

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
Mehr erfahren

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch