Martin Kessler, beim Evaluieren Fotos: zVg

Velos auszeichnen in Taiwan

Taiwan gilt als DIE Velowerkstatt der Welt. Hier wird produziert, was überall auf zwei Rädern herumkurvt. Was in der Branche läuft, zeigt die Messe Taipei Cycle 2012, die Anfang März über die Bühne geht.

Taiwan gilt als DIE Velowerkstatt der Welt. Hier wird produziert, was überall auf zwei Rädern herumkurvt. Was in der Branche läuft, zeigt die Messe Taipei Cycle 2012, die Anfang März über die Bühne geht. Nun verleiht die deutsche Organisation iF International Forum Design erstmals die Taipei Cycle Design & Innovation Awards. Teil der fünfköpfigen Jury war Martin Kessler, Geschäftsführender Partner von Process Zürich. Das ist zwar fern, liegt aber trotzdem nahe, betreibt doch die Designagentur eine Filiale in Taipei. «Ein Schwerpunkt des Wettbewerbs für gute Gestaltung auf zwei Rädern ist das Thema Nachhaltigkeit und die Reduktion von CO2-Emissionen bei der Produktion der Räder und Accessoires», erklärt Kessler. Wir sind gespannt, was die Jury an nachhaltigen Erfindungen rund ums Rad gefunden hat. Am 7. März wird der Preis verliehen.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen