Die Fruchtschale Staphylos. Fotos: zVg

Unter Freunden: Shibui bei Artek

Auch unter Möbelfirmen gibt es Freunde und ein online gepflegtes Netzwerk. Dazu braucht es nicht einmal Facebook. Beispiel? Artek mag das kleine Label Shibui.

Auch unter Möbelfirmen gibt es Freunde und ein online gepflegtes Netzwerk. Dazu braucht es nicht einmal Facebook. Beispiel? Artek, die finnische Firma mit langer Tradition, die nun zu Vitra gehört, mag das kleine Label Shibui. Die beiden gehören nun zu einer ausgewählten Gruppe von drei Produzenten, deren Produkte über den Artek-Online-Shop in die USA vertrieben werden. Shibui ist ein kleines, japanisch benanntes Label, das die beiden griechischen Designer Constantinos Hoursoglou und Athanasios Babalis in Genf gegründet und im Januar an der Möbelmesse Köln vorgestellt haben. Den Anfang beim grossen finnischen Freund machen sie mit einem Kerzenhalter, einer Fruchtschale und einem Garderobenhaken.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen