Umwelt gestalten und schützen - ein Anliegen der New Bauhäusler. Aus dem Vortrag von Peder Anker

Umwelt gestalten

Wie macht Design Umwelt? Und wie zerstört es sie? Unter dem Titel «Making and Unmaking the environment» lud die Design History Society zur Konferenz nach Oslo. Die Gesellschaft debattierte mit dem aktuellen Thema, wie Gegenwart und Geschichte zusammenhängen.

Vor vierzig Jahren wurde die Design History Society in Brighton gegründet, vor dreissig Jahren lancierte sie das einflussreiche Journal of Design History Society. Nach wie vor gehört diese Gesellschaft zu den wichtigsten Foren, geht es um die Geschichte des Designs. Den beiden Jubiläen widmete sich die diesjährige Konferenz in Oslo – aber nicht nur. Im Gegenteil. Statt sich mit der eigenen Geschichte zu befassen, stärkte sie, was sie ausmacht: die stete Reflexion darüber, was Geschichte mit der Gegenwart verbindet. Kjetil Fallan, Designgeschichtsprofessor an der Universität Oslo und Organisator der diesjährigen Konferenz, erhielt über 200 Papers auf seinen Call. Welche Rolle spielt Design im Diskurs über die Umwelt? Als Wurzel allen Übels beschuldigt oder als Rettung aus dem Schlamassel erhofft: Stets war Design mit der Gestaltung von Umwelt verknüpft – und ebendiese Umwelt prägt die Praxis und das Denken über Design. Rund 170 Designhistoriker, Forscherinnen und Praktiker aus dreissig Lände...
Umwelt gestalten

Wie macht Design Umwelt? Und wie zerstört es sie? Unter dem Titel «Making and Unmaking the environment» lud die Design History Society zur Konferenz nach Oslo. Die Gesellschaft debattierte mit dem aktuellen Thema, wie Gegenwart und Geschichte zusammenhängen.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch