Der Matrix-Shop in Basel.

Textiles Schaffen

Die Textildesignerin Fabia Zindel ist mit ihrem Label Matrix und ihren Foulards und Tabletts bekannt geworden. Heute Abend gibt sie in der Churer Galerie Luciano Fasciati einen Einblick in ihr Schaffen.

Die Textildesignerin Fabia Zindel ist mit ihrem Label Matrix und ihren Foulards und Tabletts bekannt geworden. Ihr Musterwissen nutzt sie auch für grosse Flächen und arbeitet gemeinsam mit Architekten wie Buchner Bündler. Heute Abend gibt sie anlässlich der Ausstellung «Hinter Grund» in der Churer Galerie Luciano Fasciati einen Einblick in ihr Schaffen. Sie erklärt wie sie Muster entwickelt und sie mittels Siebdruck umsetzt. Weiter stellt sie zwei Architekturprojekte vor, für die sie grossflächige Ornamente entwickelt hat. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe Graubünden des Schweizerischen Werkbundes durchgeführt. Dabei steht  handwerkliches Schaffen an der Schnittstelle zu Architektur, Design und Kunst im Vordergrund.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen