Adrian Berchtold und Valentin Baumann.

Teppichhersteller Ruckstuhl in neuen Händen

Die bisherigen Geschäftsleitungsmitglieder Adrian Berchtold und Valentin Baumann haben die Firmenanteile der Mehrheitsaktionärin Coopera Immobilien AG übernommen.

Seit Januar ist die Langenthaler Teppichherstellerin Ruckstuhl AG grösstenteils in den Händen zweier bisheriger Geschäftsleitungsmitglieder: Adrian Berchtold (Geschäftsführer und Präsident des Verwaltungsrats) und Valentin Baumann (Leiter Finanzen, HR und Services) haben die Firmenanteile der Mehrheitsaktionärin Coopera Immobilien übernommen. Die namengebende Unternehmerfamilie sowie Kleinaktionäre seien wie bis anhin in geringem Umfang beteiligt, lässt die Firma heute in einer Pressemitteilung verlauten. Zugleich habe ein Investor aus der Region zusammen mit der Regiobank Solothurn dem Unternehmen ermöglicht, das Industrieareal Werk 20, wo Ruckstuhl beheimatet ist, zu übernehmen. Unter der Bedingung, dass beträchtliche Flächen der Liegenschaft zu Sonderkonditionen an Kleingewerbe und Kulturschaffende vermietet werden. «Unser Engagement ist ein Bekenntnis zu diesem Standort und zur Region Oberaargau», erklärt Adrian Berchtold. «Gleichzeitig sind wir froh, dass der Investor gute Rahmenbedingungen für einen Nutzungsmix mit Kleingewerbe und Kultur schafft.»

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen