Karin & Marc Briefers Modelle «Horgeneames & Eamesglarus».

Take a Seat! zum Neunten

«Take a seat» heisst die Stuhlauktion im Zürcher Café «Z am Park». Sie findet diesen Freitag, 24. Mai 2013 zum neunten Mal statt, nach bekanntem Muster: Gestalter werden beauftragt, die Bistrostühle von Horgenglarus zu bearbeiteten, die Unikate werden dann versteigert.

«Take a seat» heisst die Stuhlauktion im Zürcher Café «Z am Park». Sie findet diesen Freitag, 24. Mai 2013 bereits zum neunten Mal statt, nach bekanntem Muster: Gestalter aus verschiedenen Bereichen werden beauftragt, die Bistrostühle von Horgenglarus zu bearbeiteten, die Unikate werden dann versteigert. Diesmal haben die Designer Karin & Marc Briefer, Nikolas Kerl, studio oliver meier, Martina Blattmann und This Weber die Stühle bearbeitet. Der Ausgangspreis der einzelnen Objekte liegt bei 100 Franken, geboten wird in 20-Franken-Schritten. Mit etwas Geschick und Glück lässt sich also für einen guten Preis ein echtes Unikat ersteigern. Hingehen lohnt sich nur schon, um Auktionator Dominic Deville in Aktion zu sehen. Im Anschluss werden die neuen Entwürfe von Demian Conrad, Jan Henrik Hansen, Christoph Jenni, Sarah Parsons und Noko&Pete präsentiert.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen