Geschichten vom Guten Leben, nachzulesen auf Stories for future

Stories for future

Gabi Hildesheimer und Moritz Jäger sammeln Geschichten die uns zeigen, wie erfüllend ein nachhaltiges Leben ist. Und wie wenig das mit Verzicht zu tun hat. Ganz im Gegenteil.

In der Sonderausgabe Oktober 2019 haben wir Geschichten vom Verschwenden und Verzichten versammelt. Die Ökologin Gabi Hildesheimer und der Verhaltensökonom Moritz Jäger forschen mit ihrem Unternehmen Tsuku daran, das vorherrschende Narrativ aufzulösen, das Nachhaltigkeit mit Verzicht in eins setzt. Stattdessen fragen sie die Menschen nach dem, was sie wirklich glücklich macht. Auf dem Blog storiesforfuture.ch sind diese kurzen Geschichten nachzulesen. Sie handeln vom guten Leben und einer gesunden Welt, vom Jäten und Wandern, aber auch vom Unterrichten während des Lockdowns, vom Umsatteln auf Orgelbau oder von einer Talgemeinschaft als Lebensprojekt. Oder vom Verzicht auf ein Auto als Einmann-Malerbetrieb. Die Geschichten sind Teil eines Forschungsprojekts zur Nachhaltigkeit, das von der Stiftung Mercator unterstützt wird.

Die Geschichten entstehen oft aus einem Gespräch, inzwischen finden sie auch von alleine den Weg in den Blog. Gabi Hildesheimer und Moritz Jäger haben inzwischen 86 Geschichten veröffentlicht: «Bislang haben wir die Geschichten nicht systematisch gesucht – sie ergeben sich durch spontane Kontakte, Empfehlungen und Zufälle.» Per Newsletter finden sie den Weg direkt in die Mailbox. Eine lohnende Lektüre.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen