Szenario Aqua Pharming: Der Wasserreinigungsprozess wird überprüft.

Stimmen für Giulia

Giulia Stolls Konzept «Aqua Pharming» hat es unter die besten hundert Projekte des Wettbewerbs «Design Lab» geschafft. Sie schlägt vor, Trinkwasser zukünftig mithilfe domestizierter Pilzkulturen zu reinigen. Nun geht der Wettbewerb in die nächste Runde.

Giulia Stolls Konzept Aqua Pharming hat es unter die besten hundert Projekte des Wettbewerbs Design Lab von Electrolux geschafft. Sie schlägt vor, Trinkwasser zukünftig mithilfe domestizierter Pilzkulturen zu reinigen. Ihr Projekt ist der einzige Schweizer Beitrag von insgesamt 1700 weltweit eingereichten Konzepten. Nun geht es in die nächste Runde: Die besten Ideen und die Konzepte mit den meisten Online-Stimmen kommen ins Finale. Wer für die Wasseraufbereitungsanlage «Aqua Pharming» stimmen möchte, kann das hier tun.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen