Die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Produktionshalle. Fotos: Margrit Walthard

Solarnacht

Morgen Abend eröffnet der Möbelhersteller Bigla eine neue Solaranlage auf dem Dach der Produktionshalle – und haben dafür eigens eine neue Firma gegründet.

Morgen Abend eröffnet der Möbelhersteller Bigla eine neue Solaranlage auf dem Dach der Produktionshalle – und haben dafür eigens eine neue Firma gegründet. Nebst der Solaranlage wird die Solarkraftwerke Bigla AG (SKWB) eingeweiht. Die SKWB ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Energie Wasser Bern und der Bigla. Sie hat sich zum Ziel gemacht, Solaranlagen auf den Flachdächern von Schweizer Unternehmen zu bauen, betreiben und vermarkten. Den Anfang macht die 1794 Quadratmeter grosse Anlage auf dem eigenen Dach, die jährlich 273 000 Kilowattstunden produziert. Moderiert wird der Anlass von Sascha Ruefer, es spricht der Trendforscher Sven Gabor Janszky und als Spezialgast ist Fabian Cancellara geladen.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen