Ian Party bertreibt gemeinsam mit Maxime Büchi die Typefoundry «b+p swiss typefaces». Sein Logo «S-Works» ist der Name seines Rennvelos, gesetzt in «Suisse BP Int'l». Fotos: Loan Nguyen

Schweizer 
Typografen ergreifen das Wort

In den vergangenen zehn Jahren sind in der Schweiz mehr Schriften entworfen worden als im gesamten 20. Jahrhundert. Vier Schweizer Designer erzählen, warum sie Buchstaben gestalten, wie sie entwerfen und ob sie davon leben können.

Vier Schweizer Designer erzählen, warum sie Buchstaben gestalten, wie sie entwerfen und ob sie davon leben können.Der Lausanner Ian Party ist Schriftunternehmer. Gemeinsam mit Maxime Büchi betreibt er die Typefoundry «b + p swiss -typefaces». Früher wurden Buchstaben in Blei gegossen — geblieben ist nur die englische Bezeichnung Foundry, also Giesserei. Als 15-Jährige sprayten sie zusammen Graffiti, zehn Jahre später begegneten sie sich im Studiengang Visuelle Kommunikation an der Ecal Lausanne wieder. Maxime Büchi lebt als Tätowierer in London, sie arbeiten über die Ferne zusammen. Party hat zusätzlich ein Masterstudium in Den Haag absolviert und arbeitet an der Ecal als Dozent. Sein ehemaliger Assistent Emmanuel Rey ist seit 2011 ebenfalls Teilhaber.Ihre Schriftschmiede funktioniert wie viele der kleinen Foundries, die sich seit den Neunzigerjahren im Internet etablieren. Eine Internetseite dient als Plattform. Hier werden Entwürfe gezeigt und Lizenzen verkauft. So sind Design, Produ...
Schweizer 
Typografen ergreifen das Wort

In den vergangenen zehn Jahren sind in der Schweiz mehr Schriften entworfen worden als im gesamten 20. Jahrhundert. Vier Schweizer Designer erzählen, warum sie Buchstaben gestalten, wie sie entwerfen und ob sie davon leben können.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch