Richtig verhandeln - aber wie?

Richtig verhandeln, aber wie?

Es hat noch freie Plätze: im Seminar «Richtig verhandeln, aber wie?», bietet die Swiss Design Association Designern die Gelegenheit, das Verhandlungsgeschick auf Vordermann zu bringen.

Es hat noch freie Plätze: im Seminar «Richtig verhandeln, aber wie?», bietet die Swiss Design Association Designern die Gelegenheit, das Verhandlungsgeschick auf Vordermann zu bringen.

Designerinnen und Designer müssen oft verhandeln - mit Auftraggebern, Lizenznehmern, Projektbeteiligten. Doch was gilt und was ist zu beachten?
In einem Rollenspiel geht es darum, Vertragsverhandlungen zwischen Designern und ihren Verhandlungspartnern zu simulieren und durch die reflektierte Beobachtung Erkenntnisse zu gewinnen. Der auf Designrecht spezialisierte Anwalt Robert M. Stutz stellt Fallbeispiele vor und die Kommunikationsberaterin Jnes Müller gibt uns Feedback auf die Art und Weise, wie am besten verhandelt wird. Aus der Beobachtung gewonnene Erkenntnisse werden im Anschluss an das Rollenspiel diskutiert.

Mit: Rechtsanwalt Robert M. Stutz, Textildesignerin Claudia Caviezel und Kommunikationsprofi Jnes Müller

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen