Macht Lust aufs Kino lesen, auch online Fotos: zVg

Relaunch Filmbulletin

Das Filmbulletin wurde von Grund auf erneuert. Die Zeitschrift, die Kino fürs Lesen anbietet, macht mit dem frischen Auftritt in Print und online tatsächlich viel Lust aufs Lesen.

Das Filmbulletin wurde von Grund auf erneuert. Die Zeitschrift, die Kino fürs Lesen anbietet, macht mit dem frischen Auftritt in Print und online tatsächlich viel Lust aufs Lesen. Seit 1958 bringt die Zeitschrift Artikel und Kritiken, die weit über den einzelnen Film hinausgreifen. Sie beschreiben alle  die Hintergründe, die Kino erst ausmachen: von der Geschichte des Films und des Kinos über Fragen der Produktion, wechselnder Ästhetiken bis hin zur politischen und gesellschaftlichen Bedeutung des Mediums. Der Flüchtigkeit der Bilder wird in den sorgfältig verfassten, manchmal etwas akademischen Kritiken das Postulat der Langsamkeit entgegengesetzt. Schliesslich stehe Print für den Luxus, Filme nicht nur oft zu schauen, sondern sich auch Zeit zu nehmen, darüber nachzudenken. Historischer Hintergrund und das Spiel mit vielerlei Referenzen transportieren die Grafiker von Bonbon (Valeria Bonin, Diego Bontognali, Mirko Leuenberger) in das neue Layout. «Wir haben relativ schnell festgestellt, dass ...
Relaunch Filmbulletin

Das Filmbulletin wurde von Grund auf erneuert. Die Zeitschrift, die Kino fürs Lesen anbietet, macht mit dem frischen Auftritt in Print und online tatsächlich viel Lust aufs Lesen.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch