Auch im Vorfeld der WM 2014 in Brasilien können «Tschuttibildli» gesammelt werden.

Pelé juriert

Das Magazin «Tschuttiheftli» veranstaltet für das WM 2014-Sammelalbum erstmals einen Illustrations-Wettbewerb. Neben Karikaturist Felix Schaad oder der künstlerischen Leiterin des Comicfestivals Fumetto sitzt auch Fussballlegende Pelé in der Jury.

Das Tschuttiheftli veranstaltet für das WM 2014-Sammelalbum erstmals einen Illustrations-Wettbewerb. Neu entscheidet eine externe Jury, wer die Fussballbildli zeichnet, webt oder klebt. Neben Karikaturist Felix Schaad oder der künstlerischen Leiterin des Comicfestivals Fumetto Jana Jakoubek sitzt auch Fussballlegende Pelé in der Jury. Heute startet der Illustrations-Wettbewerb. Bis zum 1. August 2013 können Gestalter ein Portrait von Pelé einreichen. Jedes Mitglied der zehnköpfigen Jury wählt einen Gewinner. Diese erhalten ein Honorar und den Auftrag, eine Mannschaft für das Sammelalbum 2014 zu zeichnen. Insgesamt werden Preisgelder in der Höhe von 5000 Schweizer Franken vergeben. Hier gibt es alle Details zum Wettbewerb.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen