Nose verstärkt Strategie und Unternehmensberatung

Im Rahmen des Generationswechsels verstärkt die Designagentur Nose ihre Kompetenzen in den Bereichen Strategie und Unternehmensführung weiter. Per 1. Februar 2015 tritt Thomas Fröhlich als Partner bei Nose ein.

Thomas Fröhlich war während der letzten 15 Jahre in einem internationalen Beratungsunternehmen für strategische und operative Markenführung in Genf tätig, davon 11 Jahre als Geschäftsführer, heisst es in einer Mitteilung von heute. Fröhlich verfüge über langjährige Erfahrungen in Fragen der Marken- und Unternehmensführung und begleitete Klienten branchenübergreifend von der Konzeption bis hin zur Umsetzung. «Thomas Fröhlich erweitert das interdisziplinäre Team mit dem Ziel, durch seine vielfältigen Erfahrungen die Unternehmen künftig noch umfassender bei ihren strategischen und tagesgeschäftlichen Herausforderungen zu unterstützen», schreibt die Agentur. Gleichzeitig übergibt Walter Stulzer seinen Chefsessel an Brand Consultant und Manager Matthias Weber, Hochparterre.ch berichtete.



Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen