Das 13 Meter lange, raumhohe Regal trennt die Ausstellungsräume vom Bürobereich. Fotos: Conradin Frei

Neue Nachbarn

Vor ein paar Wochen hat Hochparterre an der Ausstellungsstrasse die Galerie Mark Müller als neue Nachbar begrüsst. Für den Umbau der neuen Räume war Frédéric Dedelley verantwortlich.

Vor ein paar Wochen hat Hochparterre an der Ausstellungsstrasse die Galerie Mark Müller als Nachbar begrüsst. Für den Umbau der neuen Räume war Frédéric Dedelley verantwortlich. Der innenarchitektonische Eingriff konzentriert sich darauf, durch grosszügige Wandflächen und sorgfältig eingesetzte Beleuchtung optimale Bedingungen für die Betrachtung der Kunst zu schaffen. Markant ist zudem das 13 Meter lange, raumhohe Regal, das die Ausstellungsräume vom Bürobereich trennt und von Büchergestell bis Garderobe und Teeküche viele Funktionen zusammenfasst.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen