Die Leuchte signalisiert von Weitem, ob eine Arbeitskoje frei oder belegt ist. Foto: Alexander Gempeler

Neue Horizonte

Carmen und Urs Greutmann haben mit Lista Office eine Leuchte für die Credit Suisse entworfen, die von Weitem anzeigt, ob eine Arbeitskoje frei oder belegt ist. Nun wird aus dieser Projektleuchte ein Serienprodukt: die Leuchtenfamilie ‹Horizont›.

Carmen und Urs Greutmann haben mit Lista Office Raummöbel für die Credit Suisse entworfen, die deren Grossraumbüros optimieren und feste Arbeitsplätze ersetzen sollen (siehe Hochparterre-Themenheft ‹Alles Blech›, Dezember 2010). Ein wichtiges Element des Konzepts war eine Leuchte, die von Weitem anzeigt, ob eine Arbeitskoje frei oder belegt ist. Ein Präsenzmelder reagiert, wenn sich jemand hinsetzt, und schaltet von einem auf das Interieur des Raummöbels abgestimmten farbigen Licht auf weisses Arbeitslicht.Nun wird aus dieser Projektleuchte ein Serienprodukt: die Leuchtenfamilie ‹Horizont›. Überraschend ist, wer die Leuchte herstellt: Neuco, bis anhin als Händler tätig, vertreibt damit erstmals ein eigenes Produkt. «Wir mussten uns entscheiden: Machen wir da überhaupt mit? Wollen wir das?», sagt der Geschäftsführer Matthias Gebert. Auch, weil die Leuchte mit dekorativem Stoffschirm eher in ein wohnliches Umfeld passt. Dies wird aber gerade im Bürobereich immer häufiger gefordert‚ wir...
Neue Horizonte

Carmen und Urs Greutmann haben mit Lista Office eine Leuchte für die Credit Suisse entworfen, die von Weitem anzeigt, ob eine Arbeitskoje frei oder belegt ist. Nun wird aus dieser Projektleuchte ein Serienprodukt: die Leuchtenfamilie ‹Horizont›.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch