Google News Fotos: news.google.ch

Netzkritik: news.google.ch

Neu erscheint Hochparterre.ch im Nachrichtendienst von Google. Das halten wir natürlich für eine Meldung wert. Aber: Was bringt der Nachrichtendienst dem Architektur und Design interessierten Nutzer?

Die Karten auf den Tisch: «Google News» habe ich mir genauer angeschaut, weil Hochparterre.ch neu im Nachrichtendienst von Google erscheint. Das halten wir für eine Meldung wert. Dann war da aber doch das Interesse: Wo sind wir da gelandet? Misstrauen gegenüber Google ist angebracht. Das Unternehmen ist schlicht zu gross und einflussreich, um einer der Guten zu sein. Gerade Verlage fühlen sich vom kalifornischen Riesen aus dem Geschäft gedrängt. Speziell durch «Google News», weil der Dienst die Inhalte ohne Rücksicht auf das Urheberrecht verwendet. Dem steht gegenüber, dass Google mit seiner Suchmaschine und dem Nachrichtendienst den Verlagen eine Menge Publikum zuführt. Auf Hochparterre.ch landet zum Beispiel ungefähr die Hälfte aller Besuchern nachdem sie bei Google einen Suchbegriff eingeben haben. Laut Google geschieht die Auswahl der Artikel ausschließlich durch den Computer. Das Unternehmen nimmt keine Überprüfung des Wahrheitsgehalts vor. Die Nachrichten werden mittels Algorithmus inde...
Netzkritik: news.google.ch

Neu erscheint Hochparterre.ch im Nachrichtendienst von Google. Das halten wir natürlich für eine Meldung wert. Aber: Was bringt der Nachrichtendienst dem Architektur und Design interessierten Nutzer?

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch