Startseite von Designlines.de Fotos: designlines.de

Netzkritik: designlines.de

Designlines.de ist die kleine Schwester von Baunetz.de. Die Plattform bietet Reportagen, Interviews und Rezensionen zum Wohnen, Bad, Büro und Küche. Alles gratis – alles PR?

Baunetz.de ist nach eigenen Angaben das reichenweitenstärkste Online-Medium für Architektur im deutschsprachigen Raum. BauNetz Media bringt aber auch Design ins Netz. Als Ergänzung zum Architekturportal hat es 2006 die Plattform Designlines.de gegründet. Ende dieses Sommers wurde die Webseite neu gestaltet. Sie präsentiert sich dem Besucher als umfangreiche, journalistische Publikation. Auf der Startseite stösst er auf lange Geschichten und ausführliche Interviews. Der Blick ins Impressum zeigt, dass dies nicht nur Fassade ist: Designlines beschäftigt sieben Redaktorinnen und fünf Mitarbeiter. Gegliedert sind die Beiträge nach Wohnbereichen: «Bad», «Licht», «Büro», «Wohnen» und «Küche» heissen die Schlagwörter der Navigation. Wer auf «Büro» klickt, bekommt Reportagen, Interviews und Projekt- und Produktrezensionen aus der Arbeitswelt. Wer will, kann die Beiträge über ein zweites Menü eingrenzen, auf «Produkte» klicken und sich alle Büromöbel anschauen. Gleich unter dem Titel j...
Netzkritik: designlines.de

Designlines.de ist die kleine Schwester von Baunetz.de. Die Plattform bietet Reportagen, Interviews und Rezensionen zum Wohnen, Bad, Büro und Küche. Alles gratis – alles PR?

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch