Die Startseite von Beige.ch Fotos: beige.ch

Netzkritik: Beige.ch

Das Zürcher Modelabel Beige präsentiert einen neuen Internetauftritt mit Online-Shop. Nach dem Besuch auf Beige.ch zweifeln wir aber stark, ob uns da wirklich wer was verkaufen will.

In der Navigation kommt «Shop» zuhinterst, nach den Menüpunkten «Beige», «Produktion», «Kollektion» und «Blog». Unter «Kollektion» können wir uns die Produkte zwar anschauen, einen direkten Weg in den Shop gibt es von dort aber nicht. Es scheint, die Macher haben sich bewusst entschieden, dem Besucher zuerst Hintergrundinformationen zu bieten. Leider sind auch diese nicht wirklich prickelnd geraten. «Beige» und «Produktion» bieten in erster Linie hausbackene Marketingbekenntnisse. Und auch der «Blog» – der hauptsächlich Presseberichte versammelt – verpasst die Chance, mit einem Blick ins Innenleben des Labels zu verführen. Eine eigenständige Gestaltung der Webseite würde die Marke sicher besser darstellen. An Sujets und Mustern kann es dem Modelabel nicht fehlen. Im eigenen Ladenlokal an der Zürcher Josefstrasse gelingt das. Beige.ch kommt dagegen sehr bieder daher: horizontale, pastellfarbene Streifen – zum Beispiel beige – ordnen die Inhalte. Weitere Gestaltungselemente sin...
Netzkritik: Beige.ch

Das Zürcher Modelabel Beige präsentiert einen neuen Internetauftritt mit Online-Shop. Nach dem Besuch auf Beige.ch zweifeln wir aber stark, ob uns da wirklich wer was verkaufen will.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch