Schweizerischs Landesmuseum Fotos: Schweizerisches Landesmuseum

Mit dem Smartphone durchs Museum

Das Landesmuseum lockt seine Besucher mit einer App. Sie bietet Informationen für den Museumsbesuch und ist zugleich auch Audioguide. Hochparterre hat sie getestet.

Das Landesmuseum Zürich versucht mit einer neuen App zusätzliche Besucher anzulocken. Die einen Monat junge App bietet unter dem Namen «SNM Zürich» (Schweizerisches Nationalmuseum Zürich) Informationen für den Museumsbesuch und ist zugleich auch Audioguide.Mangelnde SignalstärkeDer Eingang führt hinter die dicken Mauern des Märchenschlosses ins Foyer des Landesmuseums. Freundlich werden die Besucher begrüsst. Nach dem begleichen des Eintrittspreises sorgt die Frage nach dem WLAN-Passwort für den Download für leichte Verwirrung hinter dem Empfangsschalter. Doch es gibt sie, die passwortfreie «Loadingzone». Über dieses Netz können die fünf Datenpakete zu den Dauerausstellungen und dem Museumsrundgang einzeln heruntergeladen werden. Der Download, der zwischen 30 und 146MB grossen Datenpakete, nimmt einige Minuten in Anspruch, so begibt man sich für einen Kaffee ins Museumsbistro. Leider reicht die Signalstärke nicht aus und man läuft mit Tasse in der Linken und Smartphone in der Rechten zur...
Mit dem Smartphone durchs Museum

Das Landesmuseum lockt seine Besucher mit einer App. Sie bietet Informationen für den Museumsbesuch und ist zugleich auch Audioguide. Hochparterre hat sie getestet.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch