Hier sitzt der Designer vor einer Tapete seiner Kollektion «Visions».

«Meine Welt ist rund»

Der Designer Luigi Colani ist am Montag im Alter von 91 Jahren in Karlsruhe gestorben.

Luigi Colani entwarf expressive Objekte und aerodynamische Formen. Er gestaltete Autos und Flugzeuge, aber auch Möbel, Geschirr und die Kamera Canon T90. Teils gefeiert, teils kritisiert – zu reden gaben seine Projekte so oder so. «Meine Welt ist rund», beschrieb der Industriedesigner seine Arbeit im vergangenen Jahr vor seinem 90. Geburtstag. Nun ist er 91-jährig in Karlsruhe gestorben. Er sei am Montag einer schweren Krankheit erlegen, sagte seine Lebensgefährtin Yazhen Zhao.

Colani wurde im August 1928 als Sohn eines Schweizers und einer Polin in Berlin geboren. Nach der Schule studierte er an der Berliner Kunstakademie. Später in Paris beschäftigte er sich an der Universität Sorbonne mit Aerodynamik.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen