Die Suche nach dem richtigen Werkstoff in der Datenbank des «Material-Archiv» geht ab sofort auch über eine App für iPhone und iPad.

«Material-Archiv» als App

Die Suche nach dem richtigen Werkstoff in der Datenbank des «Material-Archiv» geht ab sofort auch über eine App für iPhone und iPad.

Sie ergänzt die umfangreichen Suchmöglichkeiten der Webseite www.materialarchiv.ch um eine mobile Variante. «Ein Fingertipp und der Anwender kann in den Kategorien des Materialbaumes stöbern oder direkt in der Materialdatenbank suchen», heisst es in einer Pressemitteilung von heute. Die Materialien sind mit den gleichen Informationen und Bildern wie auf der Webseite präsentiert. Anwendungsbeispiele aus der Designgeschichte, Gegenstände des Alltags, Beispiele aus der Architektur und ein Glossar mit über 500 Fachausdrücken ergänzen die einzelnen Materialbeschriebe. Die App kann ab sofort kostenlos im App Store von Apple heruntergeladen werden.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen