Langlebige Schnelltreter

Turnschuhe sind unkompliziert und passen zu allen Lebenslagen. Doch sie sind weder reparier- noch recyclebar und landen viel zu schnell im Abfall. Das muss nicht sein.

 

Turnschuhe sind unkompliziert und passen zu allen Lebenslagen. Doch sie sind weder reparier- noch recyclebar und landen viel zu schnell im Abfall. Das muss nicht sein.

 

Sneakers sind nicht nur praktisch, sondern auch ein Geschäft, das stetig wächst. Das stellt fest, wer durch eine beliebige Einkaufspassage geht: Immer findet man einen Laden, der auf Turnschuhe spezialisiert ist. Angesprochen werden dabei nicht Sportlerinnen, sondern alle. Auch die Zahlen zeigen, dass der Markt boomt. Seit 2012 wuchs er global um satte 100 Prozent und erreichte 2019 ein Umsatzvolumen von 62 Milliarden Dollar. Das entspricht 1,3 Milliarden Paar Schuhen, die gekauft, getragen, manchmal gesammelt und verhökert werden. Für 2025 werden gar Umsätze von mehr als 100 Milliarden Dollar prognostiziert – damit ist dieses Segment das wachstumsstärkste im Schuhmarkt. Selbst Corona wirkte sich nach Angaben des deutschen Onlineportals Statista nicht negativ aus. Es taxiert die Gewinnmarge für Hersteller und Händlerinnen auf 40 bis 50 Prozent. Wenig überraschend belegt Nike weltweit die Poleposition unter den Herstellern, dicht gefolgt von Adidas. Die dunkle Seite des Turnschuhs Leider hat die h...

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
Mehr erfahren

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch