Die neue Reihe in Luzern: Wissenschaftscafé.

Kaffeeklatsch

Die neue Reihe «Wissenschaftscafé» soll in ungezwungener Atmosphäre Publikum mit Experten und Forschenden zusammenbringen. Die erste Ausgabe findet unter dem Titel «Textil: Zwischen Handwerk und Hightech» am Dienstag, 8. April im Bistro der Luzerner Zwischennutzung Neubad statt.

Die neue Reihe «Wissenschaftscafé» soll in ungezwungener Atmosphäre Publikum mit Experten und Forschenden zusammenbringen. Die erste Ausgabe findet unter dem Titel «Textil: Zwischen Handwerk und Hightech» am Dienstag, 8. April um 17.30 Uhr im Bistro der Luzerner Zwischennutzung Neubad statt. Unter der Moderation von Regionaljournal-Redaktorin Miriam Eisner diskutieren Prof. Tina Moor (Leiterin Textildesign, Hochschule Luzern – Design & Kunst), Dr. Max Kurt (Leiter Entwicklung, Monosuisse AG) und Luzius Schnellmann (Atelier Anna & Juan) über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Textilregion Luzern.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen