Lieblingsstühle aus Aluminium Fotos: zVg

Junge Designer und alte Klassiker

Studierende der Akademie der Bildenden Künste München entwarfen Aluminiumstühle - mit Blick auf die Designklassiker aus Bauhaus und Frankreich. Was macht einen Klassiker zum Klassiker und wie lassen sie sich aktualisieren?

Studierende der Akademie der Bildenden Künste München entwarfen unter Leitung von Carmen und Urs Greutmann Bolzern Aluminiumstühle - mit Blick auf die Designklassiker aus Bauhaus und Frankreich. Was macht einen Klassiker zum Klassiker und wie lassen sie sich aktualisieren? Eine kleine Ausstellung zeigt die Antworten. Die zwölf Studierenden lernten, mit dem nicht einfachen Material Aluminium umzugehen. Mit falten, nieten, lochen oder verkleben brachten sie ihre Entwürfe in Form. Drei davon erhalten einen Preis und bei genügender Nachfrage werden die Stühle als limitierte Kleinserie durch Lieblingsstuhl produziert.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen