Jasper Morrison hat seine Lieblingsstücke aus den Schatzkammern des Designmuseums ausgewählt.

Jasper Morrison in Dänemark

«Danish Design - I like it» – so heisst die von Jasper Morrison kuratierte Ausstellung im Kopenhagener Designmuseum Danmark.

«Danish Design – I like it» – so heisst die von Jasper Morrison kuratierte Ausstellung im Kopenhagener Designmuseum Danmark, ehemals Kunstindustrimuseet. Die Ausstellung zeigt seinen Blick auf die dänische Gestaltung, der Designer hat seine Lieblingsstücke aus den Schatzkammern des Designmuseums ausgewählt: «Ich bin begeistert von der Schönheit und der Qualität des dänischen Designs – sowohl von der physischen als auch der ästhetischen Qualität. Die Formen stehen für das Menschliche und Selbstlose, das für mich das Design aus Dänemark symbolisiert», sagt Jasper Morrison. Teil der Präsentation, die in Kooperation mit dem dänischen Textilhersteller Kvadrat entstand, ist der Stoff «Hallingdal». Die Designerin und Architektin Nanna Ditzel hat den Möbelstoff vor über 40 Jahren entworfen, auf ihm beruht ein Grossteil von Kvadrats Erfolg. Es ist ein klassischer Polsterstoff, den die Firma seit dem Gründungsjahr 1965 kontinuierlich produziert. In Verbindung mit Morrisons Ausstellung zeigt das Museum einen historischen Überblick über die Gestaltung und Herstellung dieses Textil-Klassikers.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen