Ein Indie Game Designer an der Arbeit (Still aus dem Filme «Indie Game: The Movie») Fotos: indiegamethemovie.com

Indie Game Design

Die Produktion von Computerspielen ist eine komplexe Angelegenheit. Bei sogenannten «Indie Games» übernimmt oft eine einzige Person alle Aufgaben. Zwei Filme geben spannende Einblicke in diesen Prozess.

Computerspiele kann ein Designer an seinem Computer herstellen und über das Internet selbst verkaufen. Solche Produktionen nennen sich «Indie Games» im Gegensatz zu den Spielen der grossen Entwicklungsstudios. Zwei Dokumentarfilme gehen der Faszination der unabhängigen Game Designer auf der Spur: «Indie Game: The Movie» verfolgt drei Produktionen aus den USA. «Minecraft: The Story of Mojang» begleitet den Schweden Markus Persson auf seinem Weg vom einsamen Spielentwickler zum Millionär und gefeierten Star der Gameszene. Beide Filme konzentrieren sich weitgehend auf die Menschen und weniger auf die Designprozesse. Was wir mit Musikern und Sportlern kennen, unternehmen diese Filme mit Game Designern. Wir lernen also junge Menschen kennen, die eine aussergewöhnliche kreative Arbeit vollführen. Trotzdem erfahren aber auch Einiges über die Disziplin «Game Design». Zum Beispiel über deren Produktion. Phil Fish ist der Autor und Entwickler des Computerspiels «Fez». Er leidet. Was er sich für sein G...
Indie Game Design

Die Produktion von Computerspielen ist eine komplexe Angelegenheit. Bei sogenannten «Indie Games» übernimmt oft eine einzige Person alle Aufgaben. Zwei Filme geben spannende Einblicke in diesen Prozess.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch