Die Vorhänge unterteilen den Raum. Fotos: Peter Hause

Hinter den Vorhängen

Seit zehn Jahren produziert, präsentiert und verkauft Reseda Massivholzmöbel auf Bestellung, nach Mass und vor Ort. Aus der Idee wuchs ein kleines Unternehmen mit drei Filialen. Nun hat Christian Horisberger den Showroom im Zürcher Lochergut umgestaltet

: Er unterteilt das Lokal mit Vorhängen. Sie hängen an einem Netz von Vorhangschienen, das von der Decke abgehängt und mit einer speziell entwickelten Kreuzung ergänzt wurde. So entstehen kleine, wohnliche Situationen, die schnell umgebaut und für Anlässe aller Art flexibel genutzt werden können.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen