Zu haben ist die LED-Leuchte, die sich nicht nur am Arbeitsplatz dienlich macht, ab CHF 390.

Haworth's prämierte LED-Leuchte

Ein Stahlbogen, ein paar LEDs und ein Magnet: das reicht für die Leuchte LIM, die mit einem Innovationspreis ausgezeichnet wurde.

Ein Stahlbogen, ein paar LEDs und ein Magnet: das reicht für die

Leuchte LIM, die mit einem Innovationspreis ausgezeichnet wurde. Für die Leuchte erhielt der Büromöbelhersteller Haworth den «Innovationspreis Architektur + Office XXL». Die Leuchte erfülle hohe Umweltkriterien – sowohl in der Produktion, als auch im Verbrauch, lobt die Jury: Der Korpus besteht aus recyceltem Aluminium, und die LEDs versprechen bis zu 50 000 Stunden Licht zu spenden. Der «Innovationspreis Architektur + Office XXL» wurde bereits zum sechsten Mal von den Zeitschriften AIT und Xia intelligente Architektur vergeben. Er richtet sich an Designer und Hersteller von Büromöbeln. Für den Wettbewerb 2010 wurden 53 Möbel, Werkstoffe, Bodenbeläge, Leuchten und Büroaccessoires eingereicht. Wir gratulieren.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen