Die Küche als Werkbank und nicht als Labor.

Händisch kochen

Kochen ist Handarbeit. Deshalb wählen die Designer von Atelier Oï die Werkbankals Metapher für die Küche für Späti Innenausbau.

Kochen hat mit Verwandlung zu tun. Am besten nimmt man dafür gesunde Zutaten, lagert sie schonend und bereitet sie so vor, dass sie in den vielfältigen Umwandlungsprozessen, die wir schnöde als Kochen bezeichnen, bekömmlich werden. Auf dass wir sie gerne und möglichst gemeinsam verzehren.Dabei ist viel Handarbeit gefragt, und deshalb wählen die Designer von Atelier Oï die Werkbank – und nicht das Labor – als Metapher für die Küche, die sie jüngst für Späti Innenausbau entworfen haben. Strukturiert ist sie als freistehende Zeile, die zusammen mit der dahinterliegenden Kombination eine komplette Küche bildet. In die rund 500 Kilogramm schwere Abdeckung aus hellem Beton sind ein Gaskochherd und eine grosse Spüle mit aufliegendem Rüstbrett integriert. Den Abschluss der Zeile bildet das über den Korpus kragende Brett aus massiver Eiche. Weil Kochen oft ein kollektiver Akt ist, dient es auch als kleine Stehbar. Eine doppelte, fix installierte Etagère bietet auf Holztellern Platz für frisches Obst und Gemüse. Im Korpus darunter finden neben eingebauter Abwaschmaschine und Abfalleimer Geschirr und Kochutensilien ihren Platz.Um die Stirnseite läuft ein Vorhang, auf der Längsseite schliessen Holztüren und Schiebetüren aus pulverbeschichtetem und perforiertem Metall den Korpus ab. Sie wiederholen sich im dahinterliegenden Einbau, der zwei Backöfen mit Wärmeschubladen, den Kühlschrank, eine tiefe und eine schmale Anrichte inklusive drei Hängeleuchten Patz bietet. Sind die Vorhänge geöffnet, kann die Vorstellung beginnen – und sie versperren der ambitionierten Köchin nicht den Weg.Ein abgehängter Metallrahmen fasst über dem Kochfeld einen Umluft-Dampfabzug mit Plasmafilter und eine LED-Leuchte. Die leichten Profile heben sich hell von den dunkel gehaltenen Abdeckungen ab. Sie verweisen darauf, dass die Küche als Möbel und nicht als Einbauküche konzipiert und g...
Händisch kochen

Kochen ist Handarbeit. Deshalb wählen die Designer von Atelier Oï die Werkbankals Metapher für die Küche für Späti Innenausbau.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?