«Creating Healthy Homes» – Electrolux Design Lab 2014.

Gesunde Ideen

Das «Electrolux Design Lab», der weltweite Wettbewerb für Industriedesign-Studenten sucht Ideen für ein gesundes und nachhaltiges Zuhause – und immer noch einen ersten Schweizer Finalisten.

Das Electrolux Design Lab findet dieses Jahr zum zwölften Mal statt. Es ist ein weltweiter Wettbewerb für Industriedesign-Studenten. Diese sollen aktuell Ideen für ein gesundes und nachhaltiges Zuhause generieren. Das Thema deshalb auch: «Creating Healthy Homes». Den Studenten stellt sich die Frage, wie wir in Zukunft in einem möglichst angenehmen Daheim ein gesundes und nachhaltiges Leben führen können. «Unser Zuhause dient als Rückzugsort der körperlichen und geistigen Entspannung – für Electrolux ein wichtiger Bereich für die Zukunft», erklärt Chefdesigner Stefano Marzano. Gesucht werden Ideen für Produkte, Accessoires, Konsumgüter und Dienstleistungen in den drei Sektoren Kulinarik, Textilpflege und Luftreinigung. Über die Jahre sind mehrere Tausend Beiträge von Studenten aus über hundert Ländern für das Design Lab eingegangen. Erstaunlich: Noch nie hat es ein Schweizer Beitrag unter die letzen acht geschafft. Wer das ändern möchte, der findet Einsendeschluss und Bedingungen hier. Spätester Abgabetermin ist der 6. April 2014.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen