Das internationale Zürcher Festival ‹gameZfestival 3.0› für Games und Gamedesign beschäftigt sich am kommenden Wochenende drei Tage lang mit Indie Games, Virtual Reality und Spielmechanik.

Games & Gamedesign in Zürich

Das internationale Zürcher Festival ‹gameZfestival 3.0› für Games und Gamedesign beschäftigt sich am kommenden Wochenende drei Tage lang mit Indie Games, Virtual Reality und Spielmechanik.

Als Höhepunkte kündigen die Veranstalter Präsentationen der Produktionen ‹Lumino City›, ‹Feist› und ‹Cloud Chaser› an. Im Rahmen des Festivals findet auch die Konferenz ‹gameZ & ruleZ› statt mit einem Vortrag des dänischen Familientherapeuten Jesper Juul, der zum Thema ‹Die Kunst des Scheiterns im Videospiel› spricht.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen