«Re-Vision» fordert Designer auf, ihr Tun unter die Lupe zu nehmen.

Formforum-Wettbewerb 2014: «Re-Vision»

Das Form Forum Schweiz lanciert zwischen 2010 und 2014 drei aufeinander abgestimmte Designwettbewerbe. Nach ‹Made for...› und <Error – wer irrt, der findet> folgt nun <Re-Vision>.

Das Form Forum Schweiz lanciert zwischen 2010 und 2014 drei aufeinander abgestimmte Designwettbewerbe. Nach ‹Made for...› und <Error – wer irrt, der findet> folgt nun <Re-Vision>. Designer und Gestalterinnen werden damit aufgefordert, ihr Tun unter die Lupe zu nehmen, es zu reflektieren und in einem grösseren Kontext zu repositionieren: Was bedeutet es am Anfang des 21. Jahrhunderts Designer zu sein? Konsummüdigkeit geht einher mit einem Mangel an Produkten und Services und das Überangebot an Waren schafft auch neue Bedürfnisse – eer Wettbewerb <Re-Vision> sucht zeitgemässe Ansätze in der Gestaltung, vor allem aber Produkte, Objekte und produktaffine Dienstleistungen, die eine überdachte gestalterische und geistige Haltung des Autoren auf den Punkt bringen. Am Samstag, 2. Februar findet in Zürich die Kickoff-Veranstaltung statt, zu der sich Interessierte bis diesen Freitag anmelden können.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen