Das Museum für Gestaltung macht in der Ausstellung ‹Énergie Animale› eine umfassende Auslegeordnung.

Ein Zoo im Museum

Tigerfinkli und Eierbecher: Die Pracht der Tierwelt inspiriert seit jeher Gestalter und Designerinnen. Das Museum für Gestaltung macht in der Ausstellung ‹Énergie Animale› eine umfassende Auslegeordnung.

Tritt man in die Ausstellung, steht man sogleich vor dem Bug eines lose bevölkerten Schiffs. Spielfiguren schauen aus den Bullaugen, Glasaugen von den präparierten Exponaten wie Igel, Hase, Wolf und Eisvogel. Im Hintergrund grunzt und fiept es. Wo beginnen, wenn nicht bei der Arche? Wer darf sich vor der Sintflut retten? Welches Leben ist wie viel wert? Die Ausstellung ‹Énergie Animale› im Museum für Gestaltung in Zürich holt weit aus, um die Bedeutung der Tiere für die Gestaltung zu beleuchten. Anhand von sieben umfassenden Kapiteln serviert sie eine reichhaltige Tafel mit vielen überraschenden Schmankerln. ###Media_2### Ein Rundgang führt einmal durch sämtliche Lebensbereiche. Linksherum liegt die Modeabteilung. Kostüme von Balenciaga und Dior sind aufwändig mit Federn bestickt oder schimmern in feinen Seiden. Vor Nerz, Kroko und Flamingo stellt sich die offensichtliche Frage: Was darf man noch tragen, was ist moralisch vertretbar? Durch den Metzgervorhang gelangt das Publikum zur Schlachtb...
Ein Zoo im Museum

Tigerfinkli und Eierbecher: Die Pracht der Tierwelt inspiriert seit jeher Gestalter und Designerinnen. Das Museum für Gestaltung macht in der Ausstellung ‹Énergie Animale› eine umfassende Auslegeordnung.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch