Rush in der Diplomausstellung 2013. Foto: Hans-Peter Huser Fotos: zVg

E-Bike gewinnt Student Award

Letzten Sommer stand es in der Bachelor-Ausstellung in Basel, nun holt es sich in Taipeh einen Student Award im Rahmen der International Bicycle Design Competition. Das E-Bike «Rush» von Roger Herzog überzeugte die Jury.

Letzten Sommer stand es in der Bachelor-Ausstellung in Basel, nun holt es sich einen von dreizehn Awards, die in Taipeh an der International Bicycle Design Competition IBDC verliehen wurden. Das E-Bike «Rush» von Roger Herzog überzeugte die Jury. Alles integrieren – das war die Vorgabe, die den Entwurf von Roger Herzog leitete. Die Sandwich-Konstruktion erlaubt es ihm, alle Komponenten in die Rahmenelemente einzufügen. Als da sind ein leistungsstarker Mittelmotor mit kombiniertem elektronischen Getriebe, ein Akkupaket sowie ein grosses Display. Der Rahmen bricht mit bestehenden Typologien der additiv zusammengesetzten E-Bikes. Das elektrisch unterstützte schnelle Fahren soll auch schnell und unkompliziert unterbrochen werden können: Klappt man den Seitenständer aus, wird Rush elektronisch verriegelt - ein bequemer Diebstahlschutz für kurze Zwischenhalte.

Zum diesjährigen IBDC wurden 497 Fahrradkonzepte von Studierenden und Profi-Gestaltern angemeldet – von denen 333 aus 42 Ländern zum Wettbewerb zugelassenen werden konnten. Seit 1996 wird der IBDC ausgeschrieben. Er zählt zu den etabliertesten Nachwuchswettbewerben in der internationalen Fahrradbranche.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen