«Die Zukunft unter uns» zeigt neue Ideen für den Boden.

Die Zukunft unter uns

Boden der unsere Füsse massiert, leuchtend den Weg weist oder verbrauchte Luft in frische umwandelt – die Ausstellung «Die Zukunft unter uns» zeigt neue Ideen für den Boden. Zu sehen ist sie in Luzern anlässlich der Messe «Suissefloor».

Boden der unsere Füsse massiert, leuchtend den Weg weist oder verbrauchte Luft in frische umwandelt – die Ausstellung  «Die Zukunft unter uns» zeigt neue Ideen für den Boden. Zu sehen ist sie Mitte April in Luzern anlässlich der Messe Suissefloor. Sechs Kreativteams haben zum 100-jährigen Bestehen der Firma Uzin Utz Bodenkonzepte für die Zukunft entwickelt. In diesem Film wird die Sonderschau vorgestellt und Geschäftsführer Dr. Werner H. Utz erklärt die Projekte. Die Ausstellung basiert auf einer Zukunftswerkstatt und visualisiert eine Zeit- und Erkundungsreise: Raumlabor und die Universität der Künste aus Berlin bringen ihre Ideen aus Raumentwicklung, Kunst, Architektur und Gestaltung ein. Chris Lefteri aus London zeigt neue Materialanwendungen, die kanadische Szenenbildnerin Jasna Stefanovic sieht den Boden als Energiespender und das Ulmer Gestalter-Duo Sternform hat einen Boden für Gesundheit und Wohlbefinden entwickelt. Das sechste Team schliesslich stellt Uzin selbst: es besteht aus einer Floorstylistin sowie drei Marketing- und Produktexperten, die über intelligenten, dienenden Boden nachgedacht haben.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen