Ein mit wenigen Strichen gezeichneter Löwe ist das Bistro-Maskottchen. Fotos: Nino Valpiani

Die vegetarische Katze

Das Büro Homi hat die visuelle Identität des Bistro Loi an der Limmatstrasse in Zürich kreiert. Ein mit wenigen Strichen illustrierter Löwe ist der Star des Auftritts.

Speisekarten, aber auch andere grafisch gestaltete Elemente werden in der Gastrobranche zunehmend nachlässig behandelt – Protagonistin ist meistens das Interieur: Im Zeitalter von Instagram wollen sich die Gäste in stilvoll möblierten Räumen und vor dekoriertem Hintergrund ablichten. Kommt hinzu, dass die Pandemie der Menükarte aus Papier den Garaus macht. ###Media_2### Eine Ausnahme ist das Bistro Loi an der Limmatstrasse in Zürich. Es wird von der Gastrogruppe Buonvicini betrieben, die mit ihren anderen Zürcher Lokalen, dem ‹Italia› oder der ‹Markthalle›, bekannt dafür ist, der Menükarte und anderen grafischen Elementen einen würdigen Auftritt zu verschaffen. Auch im ‹Loi› steht die Grafik im Zentrum, die Möblierung nimmt sich zurück. Das vegetarische Fine-Dining-Bistro ist auf dem Löwenbräu-Areal im Zürcher Industriequartier untergebracht. Das heutige Kunstareal beherbergte einst eine Bierbrauerei und ist bekannt für sein Löwen-Logo. Nicht nur auf dieses Logo, sondern auch auf die alte Serifenschrift, die früher an der Fassade des Backsteinbaus angebracht war, nimmt die visuelle Identität Bezug. Kreiert hat sie Homi. ###Media_3### ###Media_4### Das Kreativstudio mit Sitz in Basel und Zürich hat ‹Monotype Ionic› gewählt, eine frisch wirkende, zeitlose Schrift mit markanten Ausläufern, deren erste Version wie die Brauerei ihren Ursprung im 19. Jahrhundert hat. Die Schrift ist begleitet von einem mit wenigen Strichen illustrierten Löwen. Er ist der eigentliche Star des visuellen Auftritts. Mal knabbert er an einer Karotte, mal hält er ein Nickerchen oder trinkt Kaffee. Das sympathische Aushängeschild sorgt für einen Jö-Effekt und einen hohen Wiedererkennungswert. Für das wandelbare Key-Visual hat Homi die in Paris tätige Schweizer Gestalterin Olga Prader aufgeboten. Die Raubkatze ist nicht nur eine Reverenz an das Löwenbräu-Areal, so...
Die vegetarische Katze

Das Büro Homi hat die visuelle Identität des Bistro Loi an der Limmatstrasse in Zürich kreiert. Ein mit wenigen Strichen illustrierter Löwe ist der Star des Auftritts.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?