Trasporta, die Tasche für viele Bedürfnisse, entwickelt von Alain Zanchetta.

Die Tasche für alle

Der Designer Alain Zanchetta hat mit Trasporta eine Tasche für Rollstuhlfahrende entwickelt. Was 2016 mit einer Abschlussarbeit begann, ist nun in verbesserter Serie erhältlich.

Trasporta ist eine Tasche für Rollstuhlfahrende. Sie liegt während der Fahrt dank einem am Boden der Tasche befestigten Tablett auf den Knien. Das Tablett kann aber auch ohne Tasche genutzt werden – oder die Tasche ohne Tablett. Mit der Innentasche und verstellbaren Schulterriemen bietet sie Stauraum für Alltagserledigungen und ist flexibel tragbar. Ein Klettverschluss erleichtert das Öffnen und Schliessen. Das pflanzlich gegerbte Leder, die Metallverschlüsse und der wasserabweisende Stoff in Rot, Blau, Schwarz und Grau sind hochwertig, gefertigt wird die Tasche im Tessin. Sie zeigt darüberhinaus auf, wie aus der Idee einer Tasche für spezifische Bedürfnisse ein universell nutzbarer, inklusiver kleiner Helfer wurde: Sie dient ebenso gut als Umhänge-, Rollstuhl-, Tragetasche oder Einkaufskorb.

 

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen