Lilia Glanzmann erzählt von ihrem Besuch bei ‹Tada›.

Design trifft auf Wissenschaft

Im Residenzprogamm ‹Textile and Design Alliance› kommen Wissenschaft und Design zusammen. Hochparterre Redaktorin Lilia Glanzmann hat sich das Ostschweizer Projekt genauer angesehen.

Für das aktuelle Heft hat Design und Kultur Redaktorin Lilia Glanzmann das ehemalige Saurer-Werk 1 in Arborn besucht. In den Industriehallen, wo früher grosse Maschinen Karosserieteile formten, hat sich jetzt das Residenzprogramm ‹Textile and Design Alliance› eingefunden. Designerinnen, Künstler, Architekten und Textilproduzentinnen arbeiten dort Seite an Seite an Projekten rund um textile Werkstoffe. Lilia redet von der Arbeit am ihrem Artikel und den Eigenheiten dieses Programms.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen