Das Museum soll im Commonwealth Institute Platz finden. Fotos: Alex Morris Visualisation

Design in London

In Kensington entsteht ein neues Museum für Architektur und Design – das Design Museum London expandiert und vergrössert die bisherige Sammlung um das Dreifache.

In Kensington entsteht ein neues Museum für Architektur und Design – das Design Museum London expandiert und vergrössert die bisherige Sammlung um das Dreifache. Den Innenumbau des bestehenden Gebäudes plant das Londoner Büro John Pawson Limited, während Rem Kohlhaas' OMA gemeinsam mit Chesfield Partners die umliegende Wohnüberbauung plant. Das Museum soll im Commonwealth Institute Platz finden, einem denkmalgeschützten Gebäude von 1962, das seit 2002 leer steht. In dessen alten Hülle soll nun ein zeitgenössischer Museumskomplex mit Galerien, Ausstellungshallen, Seminarräumen und Bibliothek entstehen. Das Projekt kostet rund 96 Millionen Euro und bereits 2014 soll das Design Museum einziehen.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen