Wer kooperiert, kommt weiter. Fotos: Christian Etter

Der Turmbau zu Babel

Es braucht drei Spieler, um einen Turm zu bauen. Im iPad-Game ‹Drei› müssen geometrische Objekte so angeordnet werden, dass sie eine bestimmte Höhe erreichen und vom Bildschirm verschwinden. Es kommt nur weiter, wer kooperiert.

Es braucht drei Spieler, um einen Turm zu bauen. Im iPad-Game ‹Drei› müssen geometrische Objekte so angeordnet werden, dass sie eine bestimmte Höhe erreichen und vom Bildschirm verschwinden. Dann ist das nächste Level erreicht. Die Aufgaben werden immer komplexer. Zum Schluss sind sie nur noch mit der Hilfe anderer Spieler zu lösen. In dieser Zusammenarbeit liegt der tiefere Sinn von ‹Drei›: Es kommt nur weiter, wer kooperiert. Die Mitspieler sind über das Internet aus der ganzen Welt zugeschaltet. Über die Spielfigur können sie angesprochen und zur Mithilfe aufgefordert werden. Dazu stehen zwölf Statements zur Verfügung. ‹Drei› übersetzt diese Aussagen in die Sprache des Gegenübers und umgekehrt. Das iPad-Game kann in 18 Sprachen gespielt werden – von Hindi über Schweizerdeutsch bis Rätoromanisch. Jede Figur hat einen eigenen Sound. Er besteht aus den Tönen eines einzelnen Instruments. Jeder Bewegung ist ein Ton zugeteilt, je schneller sich die Figur bewegt, desto lauter klingt es...
Der Turmbau zu Babel

Es braucht drei Spieler, um einen Turm zu bauen. Im iPad-Game ‹Drei› müssen geometrische Objekte so angeordnet werden, dass sie eine bestimmte Höhe erreichen und vom Bildschirm verschwinden. Es kommt nur weiter, wer kooperiert.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch