«Electrolux Design Lab 2013» – der Wettbewerb findet dieses Jahr bereits zum elften Mal statt.

Der Countdown läuft

Noch bis diesen Freitag läuft die Eingabefrist fürs «Electrolux Design Lab 2013». Der Wettbewerb findet dieses Jahr bereits zum elften Mal statt.

Noch bis diesen Freitag läuft die Eingabefrist fürs Electrolux Design Lab 2013. Der Wettbewerb findet dieses Jahr bereits zum elften Mal statt. Industriedesign-Studenten sollen dabei Ideen für Haushaltsgeräte vorstellen, mit denen die Zukunft geprägt werden kann. Das Thema dieses Jahr lautet «Inspired Urban Living». Damit steht der Wettbewerb im Zeichen der Urbanisierung – der städtische Raum wird knapper, da Menschen aus den ländlichen Gebieten vermehrt in die dichter bevölkerten Stadtregionen ziehen. Die Studenten sollen der Frage nach gehen, welche Funktion das Design bei der Anpassung an diesen sozialen Wandel spielen kann. Dafür hat der Veranstalter drei Kategorien definiert: «Sozial Cooking», «Natural Air» und «Effortless Cleaning». Die erste Gruppe sucht nach Ideen für Menschen, die kulinarische Erlebnisse teilen, Familie und Freunden eine Freude bereiten und gleichzeitig gesünder essen und hochwertige Nahrungsmittel verarbeiten wollen. «Natural Air» beschäftigt sich mit dem Raumklima und die letzte Kategorie sucht nach Lösungen, die tägliche Reinigungsarbeiten vereinfachen. Wer denkt, zu einem dieser Themen eine Idee parat zu haben, meldet sich hier an.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen