Der Stuhl «Axia Vision 24/7».

Clever sitzen

Der Bürositzmöbel-Hersteller Flokk lanciert in der Schweiz die holländische Marke «BMA».

Nachdem BMA eingangs als Importeur agierte, entwickelte das Unternehmen 1996 den ersten eigenen Bürostuhl. Heute ist deren «Axia» ein Klassiker. Weiter bekannt ist deren Brand «24/7» – 24-Stunden-Stühle mit einer robusten Mechanik, einem grösseren Fusskreuz, sowie in Höhe und Breite verstellbaren Armlehnen. Sie eignen sich für hohe Belastung, etwa wenn sie häufig von wechselnden Personen genutzt werden. Besonders ist schliesslich BMAs «Smart Active»–System: Dieses gibt der Sitzenden etwa ein Vibrationssignal, wenn es Zeit ist, kurz aufzustehen.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen