Als Secondhand-Künstler- und Bastelbedarf ist Offcut auch ein Treffpunkt für Kreative auf der Suche nach Inspiration. Fotos: Diana Pfammatter

Börse für kreatives Rohmaterial

Nicht alles, was im Abfall landet, ist Müll. Nun bietet der Basler Verein Offcut eine Sammelstelle – eine Bauteilbörse, aber für Rohmaterialien, die der kreativen Weiterverarbeitung harren.

Nicht alles, was im Abfall landet, ist Müll. Vielfältig sind die Möglichkeiten und Formen des Recyclings. Doch was bisher fehlte, war eine Sammelstelle – so ähnlich wie eine Bauteilbörse, aber für Rohmaterialien, die der kreativen Weiterverarbeitung harren. Das war die Idee. Simone Schelker und ihr Team haben sie mit Offcut in Basel in die Realität umgesetzt und damit gleich eine Nische besetzt. «In Produktionsbetrieben fällt viel wiederverwertbares Material an – oft sind es Reststücke oder Abschnitte, die weggeworfen werden. Die einen geben es uns gerne, weil sie sich entlasten, die anderen freuen sich, weil sie sich bei uns inspirieren lassen und das Material weiterverwenden können», sagt die Gründerin.Ihre Kundinnen finden Simone Schelker und ihr Team unter lokalen Kulturschaffenden, Selbermachern oder Pädagoginnen. Im vergangenen Herbst ist der gemeinnützige Verein Offcut in die Nähe der Kreativen gezogen, auf den Campus Dreispitz. Die Christoph Merian Stiftung, Eigentümerin des Dreispitz-Areals, half dem Team, eine Halle an der Venedig-Strasse zu finden. Auf 350 Quadratmetern stapeln sich dort nun die Styroporplatten und losen Bretter, Stoffabschnitte, Bänder, aber auch Werkzeuge aller Art, Elektrobauteile oder Farben. «Besonders beliebte Materialien sind zum Beispiel patinierte Papiere, Bühnenmoltons, Buchbinderleine ab Rolle, farbig bedruckte Blachen oder Holzfurniere», erklärt Simone Schelker die Vorlieben der Kundschaft.Das Pilotjahr hat gezeigt, dass die Nachfrage gross ist – nicht nur nach Material, sondern auch nach Vermittlung. Mit der Veranstaltungsreihe ‹Offcut Club› ist deshalb ein Vermittlungsformat lanciert worden. Es vernetzt Materialliebhaber und Umweltvisionärinnen und fördert den Austausch.Materialmarkt Offcut– Dreispitz, Venedig-Strasse 30, Basel– Neben dem wechselnden Materialsortiment organisiert der gemeinnützige Verein Off...
Börse für kreatives Rohmaterial

Nicht alles, was im Abfall landet, ist Müll. Nun bietet der Basler Verein Offcut eine Sammelstelle – eine Bauteilbörse, aber für Rohmaterialien, die der kreativen Weiterverarbeitung harren.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?