Dreimal den «Flat chair» in Italiens Farben. Fotos: © designboom

«Bio-Designer»

Man mag seine Arbeit oder nicht. Für einige ist Luigi Colani mit seinen expressiven Objekten einer der wichtigsten Designer, für andere ist er schlicht ein Formalist.

Man mag seine Arbeit oder nicht. Für einige ist Luigi Colani mit seinen expressiven Objekten einer der wichtigsten Designer, für andere ist er schlicht ein Formalist. Zu reden geben seine Person und seine Projekte aber so oder so. Nun hat die «Triennale di Milano» dem Designer mit Schweizer Wurzeln eine Einzelausstellung eingerichtet. Über 1000 Objekte, Skizzen und Prototypen aus 60 Arbeitsjahren sind vor Ort bis zum 8. Januar 2012 zu sehen.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen