Sechzehn Mal schwarz: Verschiedene Pigmentmischungen sind der Grundstein von kt.colors neuer Schwarz-Kollektion. Fotos: Susanne Stauss

Beinschwarz und Champagnerkreide

«Schwarz gilt als Endpunkt des Farbspektrums», erklärt Katrin Trautwein, Chemikerin und Gründerin der Farbmanufaktur kt.color in Uster. Zusammen mit der niederländischen Designerin Hella Jongerius hat sie einen schwarzen Regenbogen entworfen: Sechzehn Farben, die alle auf dem Beinschwarzpigment aufbauen.

Die Designerin Hella Jongerius hat mit kt.color eine ungewöhnliche Farbkollektion mit sechzehn Schwarztönen entworfen.«Schwarz gilt als Endpunkt des Farbspektrums», erklärt Katrin Trautwein, Chemikerin und Gründerin der Farbmanufaktur kt.color in Uster. Zusammen mit der niederländischen Designerin Hella Jongerius hat sie einen schwarzen Regenbogen entworfen: Sechzehn Farben, die alle auf dem Beinschwarzpigment aufbauen — ein natürliches Pigment, das aus verkohlten Knochen hergestellt wird. «Es ist die Farbe mit dem grössten Dunkelanteil. Schaut man sich Farbkarten aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg an, findet man eine grosse Palette von Schwarztönen.» Beispiel dafür sind die Baumann-Prase Farbkarten von 1912 bis 1940 des Malermeisters Otto Prase und Farbkartenherstellers Paul Baumann. Darauf sind viele fastschwarze Farben zu sehen. Und anders als heute, sind diese Schwarztöne nicht einfach ein Gemisch aus hell und dunkel, sondern bunt. «Beim Betrachten dieser alten Farbkarten bekam i...
Beinschwarz und Champagnerkreide

«Schwarz gilt als Endpunkt des Farbspektrums», erklärt Katrin Trautwein, Chemikerin und Gründerin der Farbmanufaktur kt.color in Uster. Zusammen mit der niederländischen Designerin Hella Jongerius hat sie einen schwarzen Regenbogen entworfen: Sechzehn Farben, die alle auf dem Beinschwarzpigment aufbauen.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch