Ausgezeichnet – der Weg zu den Büchern der Zentralbibliothek in Zürich

Ausgezeichnete Spinformer

Das Atelier Spinform von Jürg Brühlmann ist für zwei Orientierungssysteme auszeichnet worden. Eines durch eine Bibliothek, eines durch eine Stadt.

Für die Zentralbibliothek Zürich, die mit über sechs Millionen Dokumenten und mehr als einer halben Million Besucher pro Jahr eine der grössten Schweizer Bibliotheken ist, hat das Atelier Spinform in Schönenwerd das Orientierungssystem «Suchen / Finden» für die frei zugänglichen Bestände realisiert. Ein Übersichtsplan und eine knapp gehaltene Typologie der Beschriftungstafeln sorgen mit Kontrast von Farbe und Schrift für gute Lesbarkeit in den tageslichtfreien Räumen der Untergeschosse. Das International Institute for Information Design (IIID) hat dieses Projekt mit einem «Silver Award» ausgezeichnet. Einen «Bronze Award» erhielten Jürg Brühlmann, Anja Bodmer und Oliver Meier für das Orientierungssystem der Stadt Zofingen, das mit roten Zeichen Wege durch deren Altstadt und Altstadtring weist.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen