Dieter Rams, 1969 ©Dieter Rams Fotos: zVg

Auf dem Weg zum Designer-Museum: Dieter Rams

Dieter Rams feierte im Mai seinen 80. Geburtstag. Statt einer Feier wünschte er sich etwas, was länger anhält: Die Firma Braun, deren Design er seit 1955 und seit 1961 als Chefdesigner bis zu seiner Pensionierung 1997 geprägt hat, schenkt dem Frankfurter Museum für Angewandte Kunst eine Dauerleihgabe.

Dieter Rams feierte im Mai seinen 80. Geburtstag. Statt einer Feier wünschte er sich etwas, was länger anhält: Die Firma Braun, deren Design er seit 1955 und seit 1961 als Chefdesigner bis zu seiner Pensionierung 1997 geprägt hat, schenkt dem Frankfurter Museum für Angewandte Kunst eine Dauerleihgabe. 243 Exponate aus der Braun Collection werden nun im Museum gezeigt. Sie dienen als Grundlage für ein zukünftige Dauerausstellung. Unter den Exponaten finden sich alle erhaltenen Modelle aus der Rams-Ära, die vom Museum wissenschaftlich und konservatorisch aufgearbeitet werden. Der Möbelhersteller vitsoe London, der ausschliesslich Entwürfe von Dieter Rams weltweit vertreibt, schenkt dem Museum ausserdem Möbel. Jetzt fehlt nur noch ein monografisches Dieter Rams-Museum.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen