Apple vs Samsung und die Folgen

Im hart umkämpften Smartphone-Markt gelang es Apple, dem koreanischen Konkurrenten Samsung mit eben gewonnenem Rechtsstreit eine schmerzhafte Niederlage zuzufügen. Ein Urteil mit weitreichenden Folgen? Ein Kommentar von Robert Mirko Stutz.

Im hart umkämpften Smartphone-Markt gelang es Apple, dem koreanischen Konkurrenten Samsung mit eben gewonnenem Rechtsstreit eine schmerzhafte Niederlage zuzufügen. Ein Urteil mit weitreichenden Folgen?Am 28. August 2012 wurde Samsung von einem Geschworenengericht in San José (Kalifornien) zur Zahlung von über einer Milliarde US$ Schadenersatz verurteilt. Trotz umfangreicher Akten gelangte die Jury bereits nach drei Tagen zum Schluss, dass Samsung sieben der acht ins Feld geführten Designs und Patente von Apple vorsätzlich verletzt. Apple hat mit iPhone, iPad und dem iOS Touch-Betriebssystem den Kommunikationsmarkt revolutioniert. Als Google mit Android eine echte Alternative dazu herausbrachte und Samsung die Gunst der Stunde zu nutzen vermochte und sich damit zum Marktführer von Smart Phones aufschwang, war dies für den inzwischen verstorbenen Steve Jobs Anlass genug, der Konkurrenz den Krieg zu erklären. Jobs besprach die von Apple initiierten Gerichtsverfahren damals mit Walter Isaacson, der seine Biografie verfasste, und erklärte nachdrücklich, dass es sich es um einen grossen Diebstahl handle: «I'm willing to go to thermonuclear war on this.» Die Auseinandersetzung zwischen Apple und Samsung reicht bereits einige Zeit zurück. Es wurden schon über 50 Klagen in zehn verschiedenen Ländern eingereicht. Den ersten grossen Sieg konnte Apple letzte Woche gegen Samsung nach Hause tragen. Betroffen von diesem Urteil dürften aber (auch) andere Konkurrenten sein. Was stand konkret im Mittelpunkt des juristischen Scharmützels? Apple reichte im April 2011 in den USA Klage ein und machte geltend, dass Samsung mit ihren diversen Android Smart Phones und Tablets zahlreiche Immaterialgüterrechte von Apple verletzt. Obwohl von einem Patentprozess die Rede ist, bildeten nicht nur technische Aspekte («Utility Patents») Gegenstand der gerichtlichen Auseinandersetzung, sondern auch d...
Apple vs Samsung und die Folgen

Im hart umkämpften Smartphone-Markt gelang es Apple, dem koreanischen Konkurrenten Samsung mit eben gewonnenem Rechtsstreit eine schmerzhafte Niederlage zuzufügen. Ein Urteil mit weitreichenden Folgen? Ein Kommentar von Robert Mirko Stutz.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?